RehaPLUS therapeutische Behandlungen
HTZ Gießen

RehaPLUS therapeutische Behandlungen

Für eine zusätzliche Versorgung gibt es unsere RehaPLUS-Angebote für Sie. Wir bieten nur therapeutische Behandlungen an, von denen wir überzeugt sind.

Einige unserer RehaPLUS-Angebote sind über eine Heilmittelverordnung möglich (blaues Icon). Sollten Sie keine Heilmittelverordnung erhalten, gibt es die Möglichkeit, über ein grünes Rezept (grünes Icon) oder manche Angebote auch ohne Rezept (türkisfarbenes Icon) selbst zu finanzieren. Für PrivatpatientInnen sind RehaPLUS-Angebote – je nach Abrechnungssatz – bereits inklusive. In welcher Höhe Ihre Privatversicherung Kosten erstattet, regelt Ihr Versicherungsvertrag. Gerne beraten wir Sie oder Ihre ÄrztInnen/HeilpraktikerInnen dabei, welche Angebote Ihre Behandlung unterstützen können und wie Sie möglichst schnell Ihr Therapieziel erreichen.

Um unsere RehaPLUS-Angebote auch ohne Therapie nutzen zu können, besteht die Möglichkeit, bei unseren Ressortleitungen (je nach mitgebrachter Fragestellung oder Diagnose) einen RehaPLUS-Beratungs- & Einweisungstermin zu vereinbaren. In diesem Termin kann gemeinsam erörtert werden, welche RehaPLUS-Angebote für Sie in Frage kommen und eine Einweisung in die Geräte kann erfolgen. Sollten die 30 Minuten nicht ausreichen, kann ein weiterer Termin vereinbart werden.

RehaPLUS therapeutische Behandlungen ohne Rezept
RehaPLUS therapeutische Behandlungen nur mit Privatrezept
RehaPLUS Gruppenangebote der therapeutischen Behandlungen

RehaPLUS-Angebote mit Heilmittelverordnung nutzen

Angebote mit diesem Icon können als Heilmittel über Ihre Krankenkasse abgerechnet werden. Mit gültigem Rezept ist hierfür nur die gesetzliche Zuzahlung nötig.

RehaPLUS-Angebote mit Privatrezept nutzen

Angebote mit diesem Icon können umsatzsteuerfrei über ein grünes Rezept verordnet werden.

RehaPLUS-Angebote ohne Rezept nutzen

Angebote mit diesem Icon können ohne Rezept gegen Bezahlung (zzgl. Umsatzsteuer) in Anspruch genommen werden.

Die folgenden therapeutischen Behandlungen sind ohne Rezept möglich:


Therapiezeiterweiterung

Durch eine Erweiterung der Therapiezeit können Sie Ihre Behandlung intensiver gestalten und mehr aus Ihrer Therapie herausholen. Dies ist vor allem bei der i.d.R. kürzer gehaltenen allgemeinen Krankengymnastik empfehlenswert, denn mit einer Therapiezeit-Erweiterung lohnt sich der Weg zu uns erst recht. Alternativ können Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin fragen, ob eine Doppelbehandlung für Sie verordnet werden kann – so erhalten Sie zwei Einheiten hintereinander an einem Tag.

Hinweise

  • Bei der Therapiezeiterweiterung müssen keine gesonderten Hinweise beachtet werden.

Dauer

  • 10 oder 15 Minuten

Verordnung als Heilmittel

  • Dieses Angebot kann als Heilmittel in Verbindung mit einer Behandlung über die Krankenkasse verordnet werden. Verordnet wird "Doppelbehandlung z.B. Allgemeine Krankengymnastik" (entspr. jew. Heilmittel)

Verordnung mit grünem Rezept

  • Dieses Angebot kann umsatzsteuerfrei über grünes Rezept verordnet werden. Verordnet wird  “ergänzende Therapiezeit (min) zu (entspr. verordnetem Heilmittel)” auf Privatrezept.

Leistung ohne Rezept

  • Dieses Angebot kann ohne Rezept gegen Bezahlung (dann jedoch zzgl. Umsatzsteuer) genutzt werden.


Beratungsgespräch

Sie haben Fragen zu Ihrem Krankheits- oder Beschwerdebild? Sie haben Schwierigkeiten in verschiedenen Alltagssituationen? Wir klären Sie gerne über Hintergründe auf und geben Ihnen Tipps für den Alltag. Egal, ob Graphomotoriktraining, Gelenkschutz, Hilfsmittelversorgung, verhaltenstherapeutische Maßnahmen oder Trainingsoptimierung – wir sind gerne für Sie da. Das  Beratungsgespräch ist auch ohne Rezept möglich, bitte beachten Sie allerdings, dass der/die TherapeutIn ohne Rezept keine Testungen durchführen kann.

Hinweise

  • Bei dem Beratungsgespräch müssen keine gesonderten Hinweise beachtet werden.
  • Verordnungsmöglichkeiten: Das Beratungsgespräch ist Inhalt einer Therapie. Nach einem Beratungsgespräch stellen wir Ihnen gerne ein Musterrezept aus.

Dauer

  • 30 Minuten



RehaPLUS-Beratung & Einweisung

Um unsere RehaPLUS-Angebote auch ohne Therapie nutzen zu können, besteht die Möglichkeit, bei unseren Ressortleitungen (je nach mitgebrachter Fragestellung oder Diagnose) einen RehaPLUS-Beratungs- & Einweisungstermin zu vereinbaren. In diesem Termin kann gemeinsam erörtert werden, welche RehaPLUS-Angebote für Sie in Frage kommen und eine Einweisung in die Geräte kann erfolgen. Sollten die 30 Minuten nicht ausreichen, kann ein weiterer Termin vereinbart werden.

Hinweise

  • Bei der RehaPLUS-Beratung & Einweisung müssen keine gesonderten Hinweise beachtet werden.

Dauer

  • 30 Minuten

Verordnung als Heilmittel

  • Dieses Angebot kann leider nicht als Heilmittel verordnet werden.

Verordnung mit grünem Rezept

  • Dieses Angebot kann umsatzsteuerfrei über grünes Rezept verordnet werden. Verordnet wird  “Therapeutische Beratung".

Leistung ohne Rezept

  • Dieses Angebot kann ohne Rezept gegen Bezahlung (dann jedoch zzgl. Umsatzsteuer) genutzt werden.


Osteopressur (nach Liebscher & Bracht)

Die Osteopressur nach Liebscher & Bracht (LnB) kann Sie im Kampf gegen den Schmerz unterstützen, denn mit ihrer Hilfe können Schmerzen positiv beeinflusst werden. Bei der Osteopressur, oder auch Schmerzpunktpressur genannt, werden gezielt Punkte am Knochen gedrückt, um die speziellen von LnB definierten Alarmschmerzrezeptoren zu stimulieren und so den Spannungszustand wieder zu normalisieren. Viele Patienten melden bereits nach wenigen Minuten die Linderung ihrer Schmerzen zurück.

Am Anfang einer jeden Schmerzbeeinflussung nach LnB steht das Aufnahmegespräch, bei dem wir Sie und Ihre Schmerzen genauer kennenlernen wollen. Dabei wird ein Ablaufplan mit Ihnen abgestimmt, der neben der eigentlichen Osteopressur die Durchführung von Eigenübungen beinhaltet, in die Sie von uns eingewiesen werden. Diese Eigenübungen in Form von Engpassdehnung und Faszien-Rollmassage sollen Ihr myofasziales System langanhaltend beeinflussen. Hier empfehlen wir auch die Teilnahme an den Engpassdehnungs-Gruppen.

Kommen Sie zur Einheit möglichst mit bequemer Kleidung, da Sie diese während der Osteopressur anbehalten werden. Wir nehmen uns 60 Minuten Zeit, um in Ihrer Einheit möglichst effektiv mit Ihnen arbeiten zu können.

Hinweise

  • Bitte bringen Sie ein großes Handtuch für die Behandlungsliege mit.

Dauer

  • 60 Minuten

Verordnung als Heilmittel

  • Dieses Angebot kann leider nicht als Heilmittel verordnet werden.

Verordnung mit grünem Rezept

  • Dieses Angebot kann umsatzsteuerfrei über grünes Rezept verordnet werden. Verordnet wird  “Osteopressur nach Liebscher & Bracht" (Anzahl) durch LNB-Therapeuten.

Leistung ohne Rezept

  • Dieses Angebot kann ohne Rezept gegen Bezahlung (dann jedoch zzgl. Umsatzsteuer) genutzt werden. Verordnet wird "Osteopressur nach Liebscher & Bracht durch LNB-Spezialisten (ausgebildetes, med. Fachpersonal, keine Therapeuten)


Tapeanlage

Das Aufkleben von Tape auf die Haut kann viele verschiedene Aufgaben erfüllen. Unter anderem kann das Tape dazu führen, dass Instabilitäten Halt gegeben wird. Je nach Art und Spannung des aufgeklebten Tapes können verklebte Narben oder verspannte Muskeln gelöst oder auch der Abtransport der Lymphe angeregt werden. Durch jede Bewegung des Körpers bewegt sich das Tape mit und entfaltet seine Wirkung. Die Vielfalt ist unendlich, so gibt es zum Beispiel auch sogenannte Memory Tapes, die durch ihre Spannung an einen geraden Sitz erinnern.

Anzuwenden bei

  • Verspannungen
  • Instabilitäten
  • Korrektur von Fehlhaltungen
  • Achsverschiebungen
  • Ödemen

Nicht anzuwenden bei

  • Pergamenthaut/dünne Haut
  • starker Pflasterallergie/Hauterkrankungen im zu tapenden Bereich

Hinweise

  • Bei Tapeanlagen müssen keine gesonderten Hinweise beachtet werden.
  • Verordnungsmöglichkeiten: Die Tapeanlage kann auf Wunsch ein Inhalt Ihrer Therapie sein. Nach einem Beratungsgespräch stellen wir Ihnen gerne ein Musterrezept für die Tapeanlage aus.

Dauer

  • Klein (Finger / Unterarm / Knie / Fuß) – 10 Minuten
  • Groß (Schulter / Rücken / Beine) – 15 Minuten

Die folgenden therapeutischen Behandlungen sind nur mit Privatrezept möglich:


Therapie

Sollte Ihre ÄrztIn einmal keine Therapie mehr auf ein Kassenrezept verordnen, Sie sich aber weiterhin Ihre Therapie leisten wollen, kann ein Privatrezept die Lösung sein: Da TherapeutInnen in Deutschland nur auf Anweisung von ÄrztInnen oder HeilpraktikerInnen behandeln dürfen, gibt es auch für KassenpatientInnen die Möglichkeit, sich ein Privatrezept ausstellen zu lassen und die Behandlung selbst zu bezahlen – das ist für ÄrztInnen budgetfrei. In unserem Angebot bieten wir Leistungen für jedes Alter: z.B. Schmerzbehandlung bei Arthrose und Rheuma, Schmerzen in Hand, Ellebogen oder Schulter, Schlaganfall, MS oder Parkinson, Einschulungsscreening – Fit für die Schule, und vieles mehr. Sprechen Sie uns bei Fragen einfach an.

Hinweise

  • Bei der Therapie müssen keine gesonderten Hinweise beachtet werden.

Verordnung als Heilmittel

  • Dieses Angebot kann leider nicht als Heilmittel verordnet werden.

Verordnung mit grünem Rezept

  • Nach einem Beratungsgespräch stellen wir Ihnen gerne ein Musterrezept für die Therapie aus.

Leistung ohne Rezept

  • Dieses Angebot kann leider nicht ohne Verordnung in Anspruch genommen werden.


Spezial-Therapieeinheit mit diversen Techniken und Triggerpunktbehandlung

In der Triggerpunktbehandlung geht es darum, gezielt druckempfindliche und schmerzhafte Punkte im myofaszialen Gewebe zu beseitigen. Oft strahlen die Schmerzen dieser lokalen Gewebeproblematiken auch in andere Regionen aus. Auch ohne Triggerpunktbehandlung schneidern wir eine auf Sie abgestimmte Spezial-Therapieeinheit zu. Sprechen Sie uns mit Ihren individuellen Fragestellungen an, damit wir eine passende Lösung finden können.

Hinweise

  • Bitte bringen Sie ein großes Handtuch für die Behandlungsliege mit.

Dauer

  • 60 Minuten

Verordnung als Heilmittel

  • Dieses Angebot kann leider nicht als Heilmittel verordnet werden.

Verordnung mit grünem Rezept

  • Dieses Angebot kann mit einem Privatrezept „60 Minuten Schmerztherapie“ (Anzahl) genutzt werden.

Leistung ohne Rezept

  • Dieses Angebot kann leider nicht ohne Verordnung in Anspruch genommen werden.

Die folgenden Gruppenangebote sind in den therapeutischen Behandlungen enthalten:

Neben der ergo- & physiotherapeutischen Einzelbehandlung bieten wir für Erwachsene und Kinder mit verschiedenen Therapieschwerpunkten die Behandlung in Gruppen an. Ihre Vorteile:

+ Weniger bezahlen
+ Austausch erleben
+ Gemeinsam lernen
+ Gemeinsam lachen und Spaß haben

Bitte beachten, dass Sie fest in einer Gruppe eingeplant sind und wir Sie am jeweiligen Tag zum Training erwarten. Bitte setzen Sie sich mit uns mind. 24 Stunden vor Ihrem Termin in Verbindung, falls Sie nicht kommen können. Kurzfristig oder nicht abgesagte Termine müssen wir Ihnen leider in Rechnung stellen. In den Schulferien finden die Gruppen nach Ankündigung statt. In den Beschreibungen der Gruppenangebote können Sie lesen, was Sie für die Teilnahme benötigen.

Wichtig: Derzeit finden wegen Corona keine Gruppenangebote statt. Sobald Gruppentherapien wieder möglich sind, werden wir Sie hier darüber informieren.


Engpassdehnungen nach Liebscher & Bracht

Für wen?

Engpassdehnungen nach Liebscher & Bracht sind für jeden empfehlenswert und wirken bei Kopf- und Nackenschmerzen, Rücken- und Hüftschmerzen, Arthrose sowie Sehnenscheidenentzündungen. Wenn Ihre Schmerzen durch Muskel- oder Faszienspannungen bedingt sind – was in der Regel der Fall ist – sind Sie hier richtig. Engpassdehnung kann aber auch helfen, um präventiv Begleiterscheinungen von zu langem Sitzen (Bsp.: Hohlkreuz, Hüftarthrose) oder monotonem Arbeiten entgegenzuwirken.

Was ist das?

Engpassdehnung sind gezielte und effiziente Dehnungsübungen mit diversen Varianten für ganze Muskelketten, um Spannungen und Fehlhaltungen zu reduzieren und die Muskulatur wieder dynamisch zu halten. Vorher findet ggf. auch eine Faszienrollmassage statt. Perfekt, um es für den Eigengebrauch zu Hause zu erlernen oder in der Gruppe die Übungen auch regelmäßig durchzuführen.

Wann?

  • Derzeit finden wegen Corona keine Gruppenangebote statt. Sobald Gruppentherapien wieder möglich sind, werden wir Sie hier darüber informieren.

Was muss ich mitbringen? Was muss ich beachten?

  • Bitte tragen Sie bequeme Kleidung (Jogginghose) und bringen Sie ein großes Handtuch und ggf. einen alten Gürtel oder Schal als Hilfsmittel mit.

Dauer

  • 45 Minuten

Verordnung als Heilmittel

  • Dieses Angebot kann leider nicht als Heilmittel verordnet werden.

Verordnung mit grünem Rezept

  • Dieses Angebot kann leider nicht über ein grünes Rezept verordnet werden.

Leistung ohne Rezept

  • Dieses Angebot kann ohne Rezept gegen Bezahlung (dann jedoch zzgl. Umsatzsteuer) genutzt werden.


Attentioner-Training zur Verbesserung der Aufmerksamkeitsleistung

Für wen?

Das Attentioner-Traning ist für Kinder im Alter zwischen 7 und 14 Jahren geeignet. In abgewandelter Form ist es auch für Erwachsene verfügbar (Informationen hierzu erhalten Sie von unserem Neuro-Team).

Weitere Informationen finden Sie hier.

Was ist das?

Bei dem Attentioner-Gruppentrainingsprogramm lernen Kinder, sich auf wichtige Informationen  zu konzentrieren und parallel ablenkende Informationen (z.B.  störende Geräusche, Gespräche etc.) auszublenden.Die parallele Bearbeitung verschiedener Aufgaben ist die tägliche Anforderung in der Schule, wenn die Kinder z. B. gerade etwas von der Tafel  abschreiben, während der/die LehrerIn die angeschriebenen Inhalte näher erklärt. Durch das gezielte Training werden effektive Strategien vermittelt, um die Aufmerksamkeit zielgerichtet zu halten und die Eigenorganisation zu verbessern. Diese gelernten Strategien können von den Kindern sehr gut in den Schulalltag und die häusliche Situation integriert werden. Durch Hausaufgaben, die sogenannten Geheimaufträge, wird u. a. das eigenverantwortliche Arbeiten der Kinder trainiert.

Wann?

Das Attentioner-Training umfasst insgesamt 15 Sitzungen (je  90 min). Diese enthalten auch bis zu drei Elterntrainingseinheiten. Wir starten mit dem Training in einem ca. viertel-jährlichen bis halbjährlichen Rhythmus  (je nach Zahl der  Anmeldungen/Warteliste). Lassen Sie sich in die Warteliste eintragen.

Dauer

  • 90 Minuten

Verordnung als Heilmittel

Verordnung mit grünem Rezept

  • Dieses Angebot kann umsatzsteuerfrei über grünes Rezept verordnet werden. Verordnet wird  “Doppelbehandlung sensomotorisch-perzeptiv” (Anzahl 30x) auf Privatrezept.

Leistung ohne Rezept

  • Dieses Angebot kann ohne Rezept gegen Bezahlung (dann jedoch zzgl. Umsatzsteuer) genutzt werden.

Haben Sie alle Infos immer parat und laden Sie sich jetzt unsere Preisliste herunter.

Preisliste runterladen (PDF)
Carina Jensen im Gespräch mit einer Mitarbeiterin Carina Jensen im Gespräch mit einer Mitarbeiterin