Privatpatienten & Selbstzahler
HTZ Gießen

Privatpatienten & Selbstzahler

Versorgung auf dem aktuellsten medizinischen Stand

In unserem HTZ behandeln wir auch privatversicherte PatientInnen sowie SelbstzahlerInnen. Damit wir Ihnen das für Sie bestmögliche Therapieziel in kurzer Zeit ermöglichen können, erhalten Sie bei uns immer eine Versorgung nach den aktuellsten medizinischen Erkenntnissen. Diese Qualität günstig anzubieten, ist für uns nicht immer einfach. 

Um unsere Behandlungsqualität auf dem höchsten Niveau zu halten, absolvieren alle unsere TherapeutInnen zunächst ein initiales, internes Ausbildungsprogramm, das dann von wöchentlichen internen Weiterbildungen und Teamsitzungen sowie regelmäßigen externen Fortbildungen und Kongressbesuchen komplettiert wird.

 

Transparente Preisgestaltung & Ihre Vorteile

Eine transparente und nachvollziehbare Gestaltung der Preise unserer Leistungen ist uns wichtig:


Unsere Preise für Behandlungen nach offizieller Gebührentarifordnung für Therapeuten (GebühTH)

30 Minuten Physiotherapie Behandlung nach 1,4-fachem Satz (z.B. Krankengymnastik)

  • unser Preis für Sie: 63,27 Euro

30 Minuten Ergotherapie Behandlung nach 2,0-fachem Satz (z.B. Motorisch-funktionell)

  • unser Preis für Sie: 90,39 Euro

45 Minuten Ergotherapie Behandlung nach 2,0-fachem Satz (z.B. Sensomotorisch-perzeptiv)

  • unser Preis für Sie: 121,69 Euro

60 Minuten Ergotherapie Behandlung nach 2,0-fachem Satz (z.B. Psychisch-funktionell)

  • unser Preis für Sie: 152,30 Euro

Kulanzpakete

  1. Falls Ihre Versicherung den abgerechneten Satz nach GebüTh nicht komplett übernimmt, übernehmen wir für Sie die Kosten einer juristischen Abklärung über unseren Kooperationspartner, ob diese Kostenablehnung rechtens ist. Fragen Sie unser Büro-Team nach der “Roten Karte”. Viele Versicherungen lehnen volle Kostenübernahmen, oder Teile davon ab, obwohl sie diese eigentlich übernehmen müssten.
  2. DauerpatientInnen können uns nach der 40. Behandlung bzgl. einer Kulanzgestaltung ansprechen, insofern sie eine hohe Eigenbeteiligung haben.
  3. RentnerInnen und Studierende erhalten von uns den 1,4-fachen Satz. Kinder, die keine Handtherapie erhalten, rechnen wir mit dem 1,7-fachen Satz ab.

    Generell empfehlen wir aber, die eigene Privatversicherung bzgl. der Kostenübernahme von Heilmittelerbringern zu überprüfen und aufzuwerten, so dass Sie hier gut versichert sind!


Gratisleistungen für unsere Intensiv-Therapie mit RehaPLUS-Angeboten

Unsere PrivatpatientInnen und SelbstzahlerInnen, die den 2,0-fachen und 1,7-fachen Satz zahlen, erhalten folgende RehaPLUS-Pakete als Inklusivleistungen:

  • 2,0 fach Paket 1 & 2
  • 1,7 fach Paket 1

Die für Sie passenden RehaPLUS-Angebote stellen wir individuell bei Ihrer ersten Behandlung für Sie zusammen (Baukastenprinzip, je nach Diagnose). Durch diese Zusatzmaßnahmen können Sie Ihre Therapie intensivieren und somit möglichst schnell Ihr Ziel erreichen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie hier.


Unsere Beratungstage

Carina Jensen (in Vertretung auch die fachliche Leitung des jeweiligen Bereiches) bietet zudem gesonderte Beratungs-Zeiten an. An diesen festgelegten Tagen haben Sie in Absprache mit Ihrem behandelnden TherapeutInnen die Möglichkeit, Frau Jensen zu Ihrer Behandlung hinzuzuziehen, um den Behandlungsverlauf noch einmal gemeinsam zu erörtern und stetig zu optimieren. Neben unseren Zertifizierungen zur Kompetenzpraxis der Akademie für Handrehabilitation und als Schwerpunktpraxis für Handtherapie der Deutschen Arbeitgemeinschaft für Handtherapie, möchten wir so sicherstellen, dass wir Ihnen schnellstmöglich wieder zu eigener Selbstständigkeit verhelfen.

Die Beratungstage finden regelmäßig montags und freitags statt. In den hessischen Schulferien finden keine Beratungstage statt. Ihren Termin können Sie im Büro vereinbaren.


Genießen Sie alle Vorteile & vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin.

Jetzt Termin vereinbaren!
Carina Jensen steht winkend neben Skelett-Modell in den Praxisräumen Carina Jensen steht winkend neben Skelett-Modell in den Praxisräumen