Philosophie und Unternehmensidentität des HTZ
HTZ Gießen

Philosophie und Unternehmensidentität des HTZ

Das Hand- & Therapiezentrum der besonderen Art für besondere Menschen

In unserem Familienunternehmen ist es unsere höchste Priorität, dass Sie sich wohlfühlen und ganzheitlich gesund werden und bleiben. Was bedeutet ganzheitlich? Körper, Geist und Seele beeinflussen sich gegenseitig und wir können nur gesund werden, sein und bleiben, wenn es allen Bereichen gut geht.

Aus diesem Grund haben wir das „5 W – NEUERLEBEN“ Gesamtkonzept entwickelt:

5 W – NEUERLEBEN

Körper

Wir bieten Ihnen in unserem Hand- und Therapiezentrum eine Vielzahl von ergotherapeutischen, physiotherapeutischen und interdisziplinären Angeboten.

Geist

Wir legen großen Wert auf eine psychosoziale Beratung mit möglicher Vermittlung an 5W-NetzwerkpartnerInnen. Bei uns findet sich außerdem ein Büchertisch mit Literatur zum Mutmachen, für Seelsorge und mehr.

Seele

Die Seele kann man bei uns mit unseren Angeboten im Bereich Wellness baumeln lassen. Unsere Innenarchitektur ist zum Wohlfühlen, Nachdenken und Reflektieren ausgelegt.

 

Mensch

Es ist unsere Überzeugung, dass jeder Mensch besonders ist:  Einzigartig geschaffen und unendlich wertvoll. Unser ganzes Denken und Handeln reflektiert diese biblischen Grundlagen.

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt. 

Daher möchten wir Ihnen die bestmögliche Versorgung schenken. Diese sieht so aus, dass wir uns nicht nur als Team gegenseitig den Rücken stärken, gemeinsam an Zielen arbeiten und uns als HTZ-Familie sehen, sondern uns auch mit Qualität abheben möchten: 

  • Wöchentliche Teamsitzungen & interne Fortbildungen in jedem Fachbereich
  • Beratungszeiten oder Termine bei der Ressortleitung, um Behandlungen zu optimieren
  • Unsere TherapeutInnen haben sich - neben ihrer Grundausbildung für den ganzen Körper – auf die obere Extremität spezialisiert und ergänzen sich interdisziplinär in ihrer Arbeit. Unsere Ergo- & HandtherapeutInnen sind für ihre Arbeit in der Handrehabilitation zweifach zertifiziert worden und unsere PhysiotherapeutInnen kooperieren mit einem größeren Schmerznetzwerk
  • Besondere Wellness-Angebote, die Medizin und Wellness für körperliche & seelische Regeneration verbinden. In unserem barrierefreien Wellness-Eck können Sie sich entspannen und unser mit Sand gefüllter Ruheraum „Waldbach“ lädt dazu ein, mit den Füßen im Sand zu spielen,  abzuschalten oder einfach die Gedanken schweifen zu lassen. Beim Floating bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit allen Sinnen aus dem Alltag auszusteigen und zur Ruhe zu kommen.

 

Wachstum

Herausforderungen als Chance zum Wachsen sehen – darin wollen wir Sie begleiten!

Unser Konzept sieht vor, möglichst unabhängig von TherapeutInnen zu werden und selbst so stark zu werden, dass man die eigene Gesundheit & Regenerationszeit nach Möglichkeit selbst in die Hand nehmen kann:

JEDER findet bei uns etwas, um SICH und SEINER Gesundheit etwas Gutes zu tun und /oder SEINE Therapie eigenverantwortlich voranzubringen!

Carina Jensen

Atmosphäre

Unser Hand- & Therapie Zentrum (HTZ) in Gießen bietet Ihnen eine ruhige und tief durchdachte Atmosphäre, in der Sie sich jenseits des Alltagsstresses geborgen fühlen können.
Wir wollen eine Einrichtung sein, in der Sie sich wohl fühlen und gerne Ihre Zeit verbringen, um ganzheitlich gesund zu werden – in Körper, Geist & Seele!

Wenn Sie nicht vor Ort wohnen, können Sie sich eine Ferienwohnung/Hotel mieten und eine Intensiv-Therapie oder eine Auszeit mit Wellness- und/oder Beratungsangeboten bei uns planen.

Es motiviert uns, wenn

  • wir Menschen echt und befreit Lachen sehen, weil sie zufrieden ihr Ziel erreicht haben
  • wir etwas entdecken und zurechtrücken können, was zuvor keiner gesehen/gemacht hat
  • Menschen entdecken, wie wertvoll & einzigartig sie sind!
  • Wir miteinander Leben neu erleben & neuer leben können!

Ihnen haben unsere Räumlichkeiten gefallen? Lernen Sie doch auch unsere TherapeutInnen kennen!

ErgotherapeutInnen kennenlernen PhysiotherapeutInnen kennenlernen Büro-Team kennenlernen
Gruppenbild des HTZ-Teams Gruppenbild des HTZ-Teams