Blog Überblick
HTZ Gießen
Neuigkeiten 26.09.2022 •

Genussmomente-Fitness im HTZ Gießen - ab Oktober geht es los!

Workout zu Gospel-Klängen, Sport für Büromenschen oder Tuch-Gymnastik für Frauen und (werdende) Mütter: das und vieles mehr steht ab Oktober auf dem Programm der Fitness-Gruppen im HTZ Gießen.

Genussmomente-Fitness im HTZ Gießen - ab Oktober geht es los!
Auch für die ältere Gerneration gibt es im HTZ passende Fitness-Angebote.

Ab Oktober beginnen die neuen Angebote im HTZ Gießen, bei denen Sie in der Gruppe aktiv etwas für Ihre Fitness tun können. Dabei geht es nicht so sehr darum, neue persönliche Höchstleistungen zu erbringen, sondern gemeinsam und mit Freude sich und seinem Körper etwas Gutes zu tun, um so ganz nebenbei zu mehr Wohlbefinden zu gelangen.

Das besondere Konzept des HTZ Gießen: in Abstimmung mit unserem Team von qualifizierten Sport- und Ergotherapeut:innen haben wir ein vielseitiges Angebot entwickelt, um auch Menschen anzusprechen, für die Sport nicht selbstverständlich ist – oder die auf der Suche nach etwas Neuem sind.

So bieten wir am Mittwochabend von 18 bis 19 Uhr den Kurs Gospel-Workout an, bei der zu Gospel-Musik und südamerikanischen Klängen Kraft und Ausdauer trainiert werden können. Wer es nicht ganz so aktiv mag, fühlt sich bestimmt in unserer Couch-Potatoe-Gruppe gut aufgehoben, die mittwochs von 17.15 bis 17.45 Uhr stattfindet – 30 Minuten für Nicht-Sportskanonen und Vielsitzer:Innen, die sich unter fachkundiger Anleitung unter Gleichgesinnten etwas Bewegung verschaffen wollen.

Dass Sport auch für die ältere Generation empfehlenswert ist,  mit dieser Binsenweisheit lockt man natürlich niemand hinter dem Ofen hervor. Wohl aber mit unserer Rentner-Gang, die sich Donnerstags von 9 bis 9.30 Uhr in unseren ansprechenden Räumlichkeiten trifft und mit gezieltem Training Muskeln und Gelenke stärkt.

Für Schmerzpatient:Innen findet Donnerstags von 18 bis 19 Uhr unter der Leitung der Ergotherapeutin Sylvia Rudolf die Engpassdehnungsgruppe statt. Muskel- oder faszienspannungsbedingte Schmerzen werden nach dem Konzept von Liebscher und Bracht gezielt behandelt; ebenso eignet sich diese Sportgruppe aber auch, um präventiv beispielsweise bei zu viel sitzender Tätigkeit Fehlhaltungen oder Erkrankungen vorzubeugen.

Mehr im Bereich Entspannung ist unser Angebot für Frauen und (werdende) Mütter angesiedelt, wobei der Titel "Einfach abhängen" hier gleich doppelt zutrifft: Getragen von bzw. in großen Tüchern aus der Tuchakrobatik lassen Sie die Belastungen des Alltags hinter sich. Ein guter Start in den (Donners-)Tag von 9.30 bis 10.30 Uhr.

Passen Entspannung und Achtsamkeit Zum Thema Fitness? Auf jeden Fall, denn schließlich bilden Körper, Geist und Seele eine Einheit, so dass auch der inneren Befindlichkeit Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Besuchen Sie dafür unsere Body-Awareness-Gruppe (Dienstags 16.30 bis 17 Uhr), hier stehen Entspannungstechniken, die Sie auch Zuhause allein ausüben können, im Mittelpunkt. Um Besonnenheit, Liebe, Freude, Friede, Güte, Geduld, Glaube und Sanftmut geht es (auch) in unserem Angebot "Von Innen aufräumen", das Mittwochs von 10 bis 10.30 Uhr Ihnen dabei helfen soll, zu sich selbst zu finden.

Für die Teilnahme an allen Kursen ist eine Anmeldung erforderlich, wobei Sie jederzeit einsteigen können.

Alle Informationen im Überblick und die Preisliste zum Download finden Sie auf unserer Wellness-Seite. Unser Tipp: Sparen Sie bares Geld durch unsere attraktiven Abo-Angebote und die Möglichkeit, sich bestimmte Kurse mit einem "grünen Rezept" verordnen zu lassen!

Sie haben noch Fragen? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Wir freuen uns darauf, Sie vielleicht schon bald bei unseren Fitness-Gruppenangeboten begrüßen zu dürfen!

Zurück zur Übersicht

Teile diesen Beitrag: