Häufig gestellte Fragen
HTZ Gießen

Häufig gestellte Fragen

Sie freuen sich sicherlich schon auf Ihren (nächsten) Termin in unserem Wellness-Bereich. Damit dem ungetrübten Wohlfühlvergnügen nichts entgegen steht, möchten wir Ihnen einige Hinweise geben – so wissen Sie sofort, welche Möglichkeiten Sie haben und was eventuell mitzubringen ist.

Und wenn noch etwas unklar ist – überhaupt kein Problem. Nehmen Sie einfach Kontakt auf, wir sind gerne für Sie da.


Wie kann ich den Ruheraum "Waldbach" nutzen?

Wir haben für Sie einen Spind und eine Liege zum Nachruhen in unserem besonderen Ruheraum „Waldbach“ reserviert! Hier Können Sie auch noch ein Fußbad genießen, kreativ werden oder es sich einfach gemütlich machen.

Eine besondere Möglichkeit in unserem Ruheraum Waldbach ist das „Journalen“. Was das ist?!

  • Art Journaling: Der Begriff "Art-Journaling" ist eine Kombination aus den englischen Worten für Kunst (Art) und Tagebuch (Journal). Mehr Infos darüber finden Sie zum Beispiel hier.
  • Bible-Art Journaling: Beim „Bible Art-Journaling“ können Sie für Sie wichtig gewordene Inhalte aus Bibeltexten kreativ gestalten.
  • Hier finden Sie Infos für Anfänger und weitere Eindrücke.

Daher können Sie für das (Bible-)Art-Journalen Ihre Stifte und Ihr Tagebuch oder Ihre Bibel mitbringen. Natürlich haben wir dafür auch schon einiges vorbereitet und Inputs zu den Themen unserer „Liegennamen“ warten bereits auf Sie – lassen Sie sich überraschen!

Kreativ können Sie auch so auch INNERLICH zur Ruhe kommen.
Falls Sie dazu keine Lust haben, können Sie auch einfach die Augen zumachen und abschalten oder ein gutes Buch einpacken.


Was muss ich bei den Genussmomente-Paketen beachten?

Haben Sie Pakete mit Unterdruckwassermassage oder Kohlensäurebad für beide Unterarme gebucht, ziehen Sie sich bitte dafür ein T-Shirt an und bringen Sie sich dafür ein Handtuch (möglichst ein altes Handtuch – Kohlensäurebad kann Farbveränderungen verursachen) mit.

Hier finden Sie weitere Infos zu den Paketen.


Wichtige Hinweise zum Floaten!

Floating ist vorteilhaft für:

  • chronische Schmerzpatienten,
  • Gäste mit muskulären Dysbalancen und Verspannungen,
  • Migränepatienten,
  • Patienten mit Hauterkrankungen,
  • Stressabbau
  • und um sich einfach etwas Gutes zu tun!

Damit Sie Ihr Floating optimal genießen können, bitten wir Sie,  diese Informationen zur Kenntnis zu nehmen:

  • Beim Floaten wird davor mit Seife/Shampoo geduscht, denn im Anschluss wird nur mit klarem Wasser abgebraust, damit das Salzwasser seine optimale Wirkung entfalten kann.
  • Bitte Duschutensilien und Handtuch, ggf. Badeschuhe mitbringen.
  • Badebekleidung ist nicht zwingend notwendig.
  • Es wird empfohlen, am Tag des Floatens und am Tag zuvor keine Rasur oder Epilation durchzuführen. Dies führt zu einem Brennen auf gereizter Haut.
  • Während des Floatens lassen Sie Ihren Kopf vom Wasser tragen und versuchen Sie nicht, diesen zu halten. Ggf. hilft Ihnen dabei vorab eine Nacken-Genießer-Massage (am besten vorab buchen > siehe auch Pakete) oder die Nutzung unseres Aqua-Jets.
  • Sind Sie auf einen Rollstuhl angewiesen oder haben eine Gehbehinderung, geben Sie bitte vorher Bescheid, damit wir eine Hilfstreppe und entsprechende Liege bereitstellen/reservieren können (Duschrolli nicht vorhanden).
  • Grundsätzlich kann das Floating für Menschen mit Gehbehinderungen sehr hilfreich sein. Wir möchten Sie allerdings bitten, dies immer nur in Begleitung einer Ihnen vertrauten Person zu tun. Wir bitten Ihre Begleitperson, vor dem Einstieg in den Tank die Hilfstreppe (zu finden unter dem Waschbecken) in den Tank zu stellen, diese ermöglicht Ihnen ein leichteres Einsteigen.

Was muss ich zu meinen Genussmomenten ins HTZ mitbringen?

Ich packe meinen Koffer (je nach Buchung):

  • Bademantel,
  • Badeschuhe,
  • großes Handtuch,
  • Duschsachen (Floating),
  • weitere kleine (ggf. alte) Handtücher (Fußbad, Unterarmbäder),
  • T-Shirt (Armbäder),
  • Buch, Tagebuch, Bibel (Journalen)
  • Wenn Sie schon einmal bei uns waren: Ihr braunes Flies für Ihre Massage

Bei weiteren Fragen zu unserem Wellnessangebot können Sie uns gerne kontaktieren.

Jetzt kontaktieren
Eine Frau lässt sich die Schultern massieren Eine Frau lässt sich die Schultern massieren